Bescheinigung anfordern

Sie benötigen steuerliche Dokumente?

Neben einer Verlustbescheinigung können Sie hier ein Duplikat Ihrer Jahreserträgnisaufstellung oder Steuerbescheinigung bestellen.

Bescheinigung anfordern

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Folgende Entgelte fallen an:

Erträgnisaufstellung - Duplikat

  • inklusive USt im Wertpapiergeschäft (Verwahr-/ Verwaltungsgeschäft) 5,95 Euro
  • ansonsten 5,00 Euro

Entgelte werden nur erhoben soweit die Umstände, die zur Duplikatserstellung führen, durch den Kunden zu vertreten sind.

Steuerbescheinigung - Duplikat

  • inklusive USt im Wertpapiergeschäft (Verwahr-/ Verwaltungsgeschäft) 5,95 Euro
  • ansonsten 5,00 Euro

Entgelte werden nur erhoben soweit die Umstände, die zur Duplikatserstellung führen, durch den Kunden zu vertreten sind.

Verlustbescheinigung

  • 5,00 Euro

Bescheinigung des nicht ausgeglichenen Verlustes

Hinweise zur Antragstellung

Nicht ausgeglichene Verluste werden in das nächste Kalenderjahr vorgetragen oder auf  Verlangen des Gläubigers für Zwecke der Veranlagung zur Einkommensteuer bescheinigt. Ein Verlustvortrag ist dann insoweit ausgeschlossen. Es können entweder nur die nicht ausgeglichenen Verluste ohne Verluste aus der Veräußerung von Aktien (allgemeine Verluste) und/oder die nicht ausgeglichenen Verluste aus der Veräußerung von Aktien (Aktienverluste) bescheinigt werden.

Der Antrag muss bis zum 15. Dezember des laufenden Jahres dem Kreditinstitut zugehen.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Bescheinigung an die bei uns hinterlegte Adresse versendet wird. Die Zustellung kann ein bis zwei Wochen in Anspruch nehmen.

Freischaltung OnlineBanking

Sie möchten auch in Zukunft online, sicher und schnell Ihre Aufträge erledigen? Dann lassen Sie sich für unser Online-Banking freischalten und profitieren Sie von vielen weiteren nützlichen Funktionen.

Ihre persönlichen Daten

Ihre Kontaktdaten

Die vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben - zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfragen einschließlich etwaiger Anschlussfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Grundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, soweit Sie diese personenbezogenen Daten zwecks Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit uns eingeben oder ein Vertragsverhältnis mit der Raiffeisenbank Ichenhausen eG bereits besteht. Nur in diesem Fall ist die Eingabe von personenbezogenen Daten erforderlich im Sinne von Art. 13 Abs. 2 e) DSGVO. Andernfalls erfolgt diese Speicherung und Verwendung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse die sorgfältige Bearbeitung Ihres Anliegens ist. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind. Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.